Letzten Samstag (09.02.2019) war es endlich soweit. Unsere F1- Mannschaft von Ronald Kattner erzielte einen fantastischen 4. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft 2018/2019. Manche werden jetzt vielleicht denken, warum einen fantastischen 4.Platz?
Wer unsere jungen Kicker hat spielen sehen,  weiß wovon die Rede ist.
In der Vorrunde trafen unsere Jungs in der Gruppe B auf Radefeld  (0:0), Hartenfels I (0:0) und Bad Düben  (1:0 gewonnen). Mit dem 2. Platz in der Vorrunde, 1:0 Torverhältnis und 5 Punkten, erreichte die Mannschaft das Halbfinale. Dieses war nichts für Herzschwache. Beide Mannschaften kämpften was das Zeug hält.  Tor Beilrode I, dann der Ausgleich, dann noch ein Gegentor. Unsere Jungs gaben sich nicht auf und erzielten kurz vor Schluss  das 2:2. Das 6-Meter-Schießen sollte entscheiden. Dieses gewann knapp Eilenburg. Das gleiche Szenario beim Spiel um Platz 3. Nach einem 0:0 gegen Dommitzsch ging es wieder ins 6-Meter-Schießen. Auch hier stand das Glück nicht auf unserer Seite. Platz 4 sollte es sein.
Unsere Nachwuchskicker hielten wärend des ganzen Turniers ein konstantes hohes Leistungsniveau. Man spürte den Kampfgeist, den festen Willen, den Teamgeist. Spielerisch ein Augenschmaus.
Am Ende fehlte einfach nur das kleine Fünkchen Glück. Torschützen: Lennox Schreiber, Lukas Förster, Jan Zaspel.
Aber die Jungs belohnten sich am nächsten  Tag noch beim E-Jugend-Turnier in Großtreben mit einem tollen wohlverdienten 1.Platz!
Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.