Die Winterpause wird beim FSV nicht nur genutzt, um die müden Fußballerbeine zu schonen oder es sich bei einem gepflegten Budenzauber gut gehen zu lassen. Die spielfreie Zeit wird auch genutzt, um anstehende Arbeiten auf dem Sportplatz anzugehen. Ein Projekt dabei ist die Sanierung des Großfeldplatzes 2. Dazu rückte am 18.12.2018 schweres Gerät an, um den Unterbau aufzulockern und eine Neusaat im nächsten Jahr zu ermöglichen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Unterstützern, die bei diesem Projekt mitgeholfen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.